Principal Investigator:
Stefan Szeider Personal webpage
Institution:
Vienna University of Technology Webpage
Projekttitel:
Revealing and Utilizing the Hidden Structure for Solving Hard Problems in AI
ProjektpartnerInnen:
Stefan Woltran (Vienna University of Technology) (Co-Principal Investigator) Personal webpage
Status:
Laufend (01.03.2020 – 29.02.2024) 48 Monate
Fördersumme:
€ 566.900

 
Kurzzusammenfassung:

An vielen Schlüsselstellen der Informations- und Kommunikationstechnik werden neue und immer mächtigere Algorithmen benötigt, um den weiteren technologischen Fortschritt zu gewährleisten. Dies gilt besonders im Bereich der künstlichen Intelligenz, wo sich viele nicht handhabbare Berechnungsprobleme ergeben, wie zum Beispiel beim Optimieren von Entscheidungen unter der Berücksichtigung von Einschränkungen, beim automatisierten probabilistischen Schließen, und bei der Überprüfung der Sicherheit von Algorithmen und Protokollen. Dieses Forschungsprojekt beschäftigt sich damit, für solche Probleme neue Lösungsalgorithmen zu entwickeln und sowohl theoretisch als auch empirisch zu bewerten. Der verfolge Ansatz baut auf der Einsicht auf, dass Problemeingaben meistens nicht zufällig sind, sondern das Resultat von Prozessen, und deshalb gewisse strukturelle Eigenschaften aufweisen. Diese Eigenschaften gilt es auszunutzen, um die Probleme effizient zu lösen.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details finden Sie hier.