ICT Call 2015 / ICT15-113
Wilfried Gansterer
Principal Investigator:
Wilfried Gansterer Personal webpage
Institution:
University of Vienna Webpage
Projekttitel:
Resilience versus Performance in Numerical Linear Algebra (REPEAL) Project Webpage
Status:
Laufend (01.03.2016 – 28.02.2019) 36 Monate
Fördersumme:
€ 602.000

 
Kurzzusammenfassung:

Konzepte für Fehlertoleranz gewinnen in vielen Anwendungsbereichen von Computersystemen an Bedeutung, da die rasch wachsende Komplexität dieser Systeme die Häufigkeit verschiedener Arten von Defekten und Störungen ansteigen läßt. Dieses Phänomen ist von diversen Netzwerksystemen wie "smart grids" oder "smart metering" über das "Internet of things" bis zum Hochleistungsrechnen (HPC) zu beobachten. Es ist derzeit völlig unklar, wie weit es möglich ist, in solchen Anwendungsbereichen auf Algorithmusebene Widerstandsfähigkeit gegenüber Systemstörungen zu erreichen und welche Leistungseinbußen das verursacht.
Das Ziel des REPEAL-Projektes ist es, neue fehlertolerante Algorithmen für ausgewählte Probleme der numerischen linearen Algebra, die zentrale Bausteine in den genannten Anwendungsbereichen darstellen, zu entwickeln und zu analysieren, die trotz Auftreten von unbemerkten Störungen im System (Knotenausfälle, bit flips, etc.) genaue Ergebnisse liefern.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details finden Sie hier.