Kooperationsprojekte

Kooperation zwischen Wiener und niederösterreichischen Forschungseinrichtungen

WWTF und Land Niederösterreich: Gemeinsam mehr ermöglichen

Wien als Innovationsraum endet nicht an den Stadtgrenzen. Eine größere „Vienna Innovation Area“ ist wichtig und nützlich bei den Bemühungen, zu den bedeutendsten europäischen Forschungs- und Innovationsmetropolen zu gehören, dazu zählt auch die Vernetzung der Forschungscommunities.

Der WWTF hat gut entwickelte Instrumente für die kompetitive Forschungsförderung in Wien. Nun ist es gelungen, mit dem Land Niederösterreich eine Kooperation zu vereinbaren, die eine Beteiligung von NÖ-Forschungseinrichtungen an den Wettbewerben des WWTF ermöglicht.

Das Land NÖ finanziert in den „Joint Projects“ entsprechend im Verhältnis die Projektkosten der niederösterreichischen Partnerinstitution.

Das Land NÖ für Ausschreibungen an Bord zu haben, bringt mehr Wettbewerb und die Möglichkeit neue Kooperationen zu etablieren. Für alle Beteiligten bedeutet dies einen wertvollen Zugewinn.

mehr »

Diese Seite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details finden Sie hier.