"Wien will's wissen": Die Matching Funds Aktivitäten des WWTF

Unter dem Motto "Wien will's wissen" startet der WWTF eine neue Kampagne. Herzstück dabei bilden die innovativ gestaltete, neue Webseite und ein liebevoll produziertes Video.

Wien hat eine große und lang zurückreichende Historie zum Thema Forschung und Entwicklung: Egal ob Rollschuhe, die Entdeckung der Blutgruppen oder der Schulreifetest - ein paar der bahnrechendsten Erfindungen der Welt stammen aus der österreichischen Bundeshauptstadt. Man kann also getrost sagen: Wien wollte es immer schon wissen.

An diesem Umstand wird sich auch in Zukunft nichts ändern - hat es sich doch der WWTF zur Aufgabe gemacht, Wiens Reputation, einer der führenden Forschungsstandorte der Welt zu sein, weiter auszubauen.

Doch dafür benötigt es Mitarbeit, Engagement und vor allem Unterstützung in finanzieller Form. Essentiell hierfür ist es, die Wichtigkeit von Forschung aufzuzeigen und Bewusstsein dafür zu schaffen. Dafür haben wir eine neue Webseite gestaltet.

Auf interessante und sehenswerte Art und Weise wird so aufgezeigt, wie vielfältig, spannend und bedeutend Forschung für das Leben eines jeden von uns ist - und wie wichtig es ist, weiterhin die elementarste aller Fragen zu stellen: WARUM?

Bewahren wir uns also unseren Wissensdurst. Und unser Motto für die Zukunft, nämlich Wien will's wissen!

Für die Fundraising-Aktivitäten des WWTF finden Sie den Code of Conduct hier. 

« zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details finden Sie hier.