derzeit offen

Der Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds (WWTF) startete am 14. Januar 2019 die Projekt-Ausschreibung im Schwerpunkt Life Sciences - Multimodal Imaging. Dies ist ein zweistufiger Call. Einreichschluss für Kurzanträge ist am 04.04.2019 um 14 Uhr. Vollanträge sind (auf Einladung) bis zum 08.08.2019 bis 14 Uhr einzureichen. 
 
Im Zentrum der Ausschreibung steht die Förderung innovativer, interdisziplinärer Forschungsprojekte, in welchen ForscherInnen aus zwei bis drei wissenschaftliche Disziplinen zusammenarbeiten. Der Call und ist mit 4 Mio. € dotiert. Das Fördervolumen pro Projekt liegt zwischen 200.000 € und 700.000 €.
 
Nähere Informationen zu Ausschreibung, Antragstellung und Begutachtung entnehmen Sie bitte dem Guide for Writing a Short Proposal und Call Fiche.

Des Weiteren veranstalten wir am 27. Februar ab 14 Uhr im Veranstaltungszentrum Albert Schweitzer Haus (Schwarzspanierstraße 13, 1090 Vienna)eine Informations- und Vernetzungsveranstaltung. Bitte melden Sie sich bis zum 22. Februar hier online an. 

 Ansprechperson: Johanna Trupke

in Begutachtung

Die Einreichfrist für Kurzanträge der fünften Projektausschreibung im Schwerpunkt Information and Communication Technology endete am 17. Januar 2019. Es wurden 96 Kurzanträge eingereicht. Die eingereichten Anträge werden nun von der internationalen Jury evaluiert. Mit der Entscheidung über die Einladung zur Stellung eines Vollantrages ist spätesten Anfang März zu rechnen. Die Einreichfrist für die Vollanträge ist der 16. Mai 2019, 14:00 CET. Die internationale Jury trifft sich für die Förderentscheidung im September 2019 in Wien. Die Förderentscheidungen werden nach den WWTF-Gremiensitzungen im Herbst bekannt gegeben.

Insgesamt sind für diesen Call 5,5 Mio. Euro gewidmet.

Für weitere Informationen verweisen wir Sie auf den Call Fiche.

Kontakt: Michael Strassnig

Diese Seite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details finden Sie hier.