12. Dezember 2018

Drei Gruppenpositionen mit insgesamt 4,8 Mio. € gefördert

Vienna Research Groups 2018 ICT - Förderentscheidung

Die Auswahl der geförderten Group Leader erfolgte durch die Call-Jury unter dem Vorsitz von Björn Ottersten (University of Luxemburg). Weitere Mitglieder der Jury sind Luc de Raedt (KU Leuven), Lars Ramkilde Knudsen (Technical University of Denmark), Marta Kwiatkowska (University of Oxford), Angelika Steger (ETH Zurich) und  Rüdiger Westermann (TU Munich). 

Am 28. und 29. November fand das Jury-Meeting und das Hearing der KandidatInnen in Wien statt. Dem voraus ging die Begutachtung der Anträge durch internationale, externe GutachterInnen. 

Die Finanzierung der Vienna Research Groups Programms erfolgt mit Mitteln der Stadt Wien. 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Details finden Sie hier.